EINE STARKE PARTNERSCHAFT

Online-Kurse anbieten und weitere Infos zum Umgang mit Corona

Hilfestellungen für Sportanbieter zum Umgang mit dem Corona-Virus

Liebe Partner,


gerade gehen wir alle durch schwierige Zeiten, die die meisten von uns wohl so noch nicht erlebt haben! Umso wichtiger ist es, dass wir gerade jetzt als Community zusammenhalten.  


Die Gesundheit unserer Mitglieder, unseres Teams und die unserer Partner hat für uns momentan oberste Priorität. Aktuell ist es daher nicht möglich den regulären Betrieb beizubehalten. Wir versuchen euch in dieser Situation natürlich bestmöglich zu unterstützen. 


Deshalb haben wir für euch die Möglichkeit eingerichtet, den Urban Sports Club Mitgliedern nun kostenlos Online-Kurse über Fitogram Pro anzubieten und so weiterhin Check-ins und damit Einnahmen zu generieren.





Des Weiteren haben wir euch hilfreiche Infos zu den aktuellen rechtlichen Implikationen (Rechte und Pflichten) für Sportanbieter sowie bestehenden Möglichkeiten zur Liquiditätssicherung zusammengestellt und verständlich aufbereitet. 







Gemeinsam schaffen wir das! Lets go!



Viele Grüße, Euer Partner Management Team

Biete deine Kurse im Livestream an und werde weiterhin vergütet

Unsere gemeinsame Vision motiviert uns gerade mehr denn je und treibt uns voran schnelle Lösungen für die besonderen Umstände zu finden.


Um diese zu realisieren haben wir mit den Kollegen von Fitogram eine Möglichkeit geschaffen, wie ihr bei eurem Sportangebot nicht auf die Anwesenheit und Check-Ins der Urban Sports Club Mitglieder verzichten müsst.


Gemeinsam mit Fitogram bieten wir euch daher an, eure Kurse in Form von Online-Kursen weiterhin zu öffnen und unsere Mitglieder einzuladen, daran teilzunehmen sowie ihre gewohnte Routine beizubehalten. Es handelt sich dabei um live Stunden zu festen Uhrzeiten was eine hohe Interaktion mit den Mitgliedern ermöglicht. 


Dieser Dienst ist für Partner von Urban Sports Club kostenlos.







WICHTIG: Wir sind sehr froh, euch und unseren Mitgliedern über Fitogram eine schnelle Lösung für Online-Kurse zur Verfügung zu stellen. Es ist aktuell die einzige Möglichkeit, eure Kurse über den Urban Sports Club unseren Mitgliedern zu öffnen. Leider können wir euch bei Online-Kursen über andere Buchungsplattformen nicht unterstützen.


Das größte gemeinsame Ziel für uns alle ist, unsere Partner-Community durch diese Zeit zu begleiten. Nicht alle unsere Partner haben aufgrund ihrer Sportkategorie oder Anlage die Möglichkeit, Online-Kurse anzubieten. Daher werden wir alle Mitgliedsbeiträge, die wir in Zeiten der Corona-Pause erhalten, nach Abzug der getätigten Checkin-Vergütungen der Online-Kurse, nach dem Check-in-Verhalten unserer Mitglieder der letzten sechs Monate auf unsere Partner aufteilen. So wollen wir garantieren, dass alle von einem fairen Umgang miteinander, in der jetzigen Zeit partizipieren. Das größte gemeinsame Ziel für uns alle ist, unsere Partner-Community durch diese Zeit zu begleiten.


Ihr bekommt natürlich jeden Besuch im Online-Kurs als Check-In zusätzlich zur Gesamtausschüttung vergütet. Die Höhe der Vergütung pro Check-in wird mit eurem Partnermanager direkt besprochen.


Wir sind sehr dankbar für die aktuelle Unterstützung und dass uns so viele Partner wie auch Mitglieder weiterhin unterstützen möchten. Unseren Mitglieder geben wir die Möglichkeit weiterhin Teil unserer Community zu bleiben und durch die Online-Kurse fit zu bleiben oder eine kostenlose Pause einzurichten. Wir hoffen, dass wir bald wieder zu unserem gewohnten Training, zum Leben und zur Arbeit zurückfinden und dass wir in dieser Zeit mit euch gemeinsam weiterhin Menschen täglich dazu inspirieren, ein nachhaltig gesundes und aktives Leben zu führen. 


Passt auf euch auf und bleibt gesund!


Herzlich,

Euer Partner Management Team


Rechtliche Informationen und Liquiditätsmöglichkeiten

für Sportanbieter in Zeiten von Corona

Wir haben für euch die wichtigsten rechtlichen Informationen zu den Themen Studiobetrieb, Mitglieder, Mitarbeiter inkl. Kurzarbeit, Entschädigung vom Staat und Studiomiete übersichtlich und verständlich zusammengestellt. 






Grundsätzlich habt ihr verschiedene Möglichkeiten, um private und betriebliche finanzielle Einbußen durch Corona abzumildern. Dazu zählen: Kurzarbeitergeld, Erstattung von Sozialbeiträgen, Krankengeldbezug, Entschädigungszahlungen, Finanzierungshilfen und Steuererleichterungen. Wir zeigen euch hier die verschiedenen Optionen auf und stellen die entsprechenden Links zur Verfügung.






Außerdem haben wir Musterschreiben und Vorlagen zusammengestellt, die aktuell für euch hilfreich sein könnten.






Die zusammengestellten Informationen setzen sich aus Veröffentlichungen der Bundesministerien, der Bundesagentur für Arbeit, von Industrie- und Handelskammern, Fachverbänden sowie spezialisierten Rechtsanwälten zusammen. Alle Quellen haben wir ebenfalls angeführt, sodas ihr bei Bedarf noch genauer nachlesen könnt.


Wir möchten euch mit dieser Zusammenfassung eine Unterstützung und abstrakte Orientierung an die Hand geben. Natürlich müssen wir an dieser Stelle erwähnen, dass diese Infos keine rechtliche Beratung ersetzen und Urban Sports Club keinerlei Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben und Einschätzungen übernimmt (siehe Disclaimer). Aber wir haben unser Bestes getan! :-)


Disclaimer

Die nachfolgenden Informationen sollen einen ersten abstrakten Überblick zu ausgewählten Fragen geben, die sich Sportanbietern im Zusammenhang mit den Auswirkungen des sog. Coronavirus stellen können.

Die Informationen beziehen sich ausschließlich auf das Vertragsverhältnis zwischen Sportanbietern und ihren eigenen Mitgliedern. Die Hinweise gelten daher weder für die Vertragsbeziehungen zwischen den Partnern von Urban Sports und den Urban Sports-Mitgliedern noch für die Vertragsbeziehungen zwischen den Partnern und der Urban Sports GmbH bzw. sonstigen in- und ausländischen Gesellschaften der Urban Sports-Gruppe.

Die Hinweise sind als eine abstrakte Orientierungshilfe zu verstehen und beziehen sich ausschließlich auf Vertragsverhältnisse, auf die das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung findet. Die Hinweise enthalten keinen Rechtsrat und können einen erforderlichen Rechtsrat auch nicht ersetzen. Sie sollen den betroffenen Sportanbietern vielmehr helfen, selbst die Themenfelder zu identifizieren, die für sie in der derzeitigen Situation rechtlich relevant sein können. Sportanbieter sollten sich bei konkreten Fragen durch Rechtsanwälte beraten lassen. Dies ist auch deshalb erforderlich, da eine konkrete rechtliche Einschätzung jeweils nur anhand des konkreten Sachverhalts und auf der Grundlage der betroffenen Verträge getroffen werden kann.

Die Urban Sports GmbH übernimmt für den Inhalt der Informationen (insbesondere für deren Richtigkeit und Vollständigkeit) keine Haftung.


Weitere nützliche Links zum Umgang mit Corona